Kochphilosophie, fein dosiert...

Aus dem Bauch heraus

 

"Am liebsten koche ich Gerichte, die ich jetzt gerne kochen möchte und auch selbst gerne essen würde. Natürlich hat Kochen auch viel mit Tagesform und Gefühlen zu tun - an einem schlechten Tag z. B. koche ich nur Speisen, bei denen nichts falsch gemacht werden kann."

Liebe geht durch den Magen

 

"Für manche Menschen ist Essen reine Nahrungsaufnahme und Kochen das Mittel zum Zweck. Für mich ist Kochen viel mehr: Ich bin Koch mit Liebe und aus Leidenschaft. Für mich steht Essen und Kochen für Lebensqualität. Außerdem liebe ich Geselligkeit, brauche Menschen um mich herum und stehe gerne, wenn auch dezent, im Mittelpunkt."

Es ist angerichtet

 

"Kochen lässt sich durch Gefühle beeinflussen. Mit Menschen und für Menschen zu arbeiten, kreativ und experimentell zu sein, ist für mich so unverzichtbar wie Abwechslung und Flexibilität."

Salz in der Suppe

 

"Kochen ist für mich Ausdruck von Phantasie. Es bedeutet, der eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen, verschiedene Produkte immer neu zu verarbeiten und zu kombinieren."

Der Koch, der Gast, das Gericht und die Zutaten

 

"Ausprobieren, rumprobieren, überhaupt probieren - das ist mein Motto. Neugier verhindert Stillstand. Je verrückter meine Gedankengänge verlaufen, desto vielfältiger und ausgefallener werden meine Gerichte. Spargel im Dessert oder Rhabarber auf Fisch?

Sicherlich recht ungewöhnlich aber dennoch oder gerade deshalb auch ungewöhnlich schmackhaft."

ruta+ Kochschule
Zweckelerstr. 12-14
45898 Gelsenkirchen

Büro

Matthias Ruta

Riesweg 38

45134 Essen

 

m 0173| 28 26 890

 

info@ruta.de

Immer aktuell - Kochschule Matthias Ruta bei Facebook

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Matthias Ruta 2015